8422 Pfungen ZH, Reckholdernstrasse 11

Traumhafte Oase am Bach

Kategorie

Einfamilienhaus

Zimmer

6.5 Zimmer

Badezimmer

1 Bathroom

Renoviert

2005

Wohnfläche

199 m2

Verfügbar ab

Verfügbar

Preis

CHF 1'670'000.–

Beschreibung

Traumhafte Oase am Bach

Am Rande des aufstrebenden Dorfes Pfungen und in unmittelbarer Nähe zum Schwimmbad und Naherholungsgebiet verkaufen wir ein idyllisches Einfamilienhaus mit traumhaftem Garten und Bachanstoss.
Das charmante Einfamilienhaus wurde im Jahre 1980/81 unter Einbezug der alten Aussenfassade vom früheren Bauernhaus neu erstellt. 2005 wurde das Haus nochmals totalsaniert, und auch danach sowohl im Innern als auch aussen laufend verschönert. Es befindet sich daher in einem ausgezeichneten Zustand und ist ohne Investitionen beziehbar.
Das Freibad Reckholdern befindet sich nur wenige Gehschritte entfernt. Diverse Einkaufsmöglichkeiten, eine Kita, die Primar- und Sekundarschule sowie der Bahnhof Pfungen sind in weniger als einem Kilometer angesiedelt.
Eine Besonderheit der Liegenschaft ist natürlich – nebst dem liebevoll angelegten Garten – der entlang dem Grundstück fliessende «Mülibach». Für ein naturnahes Wohnerlebnis sorgen ebenfalls mehrere stimmungsvolle Gartensitzplätze auf dem grosszügigen, 844m²-Grundstück, sei es auf dem grossen überdachten Sitzplatz mit Weitsicht Richtung Osten in die Landwirtschaftszone, im Lounge-Bereich oder auf dem Sitzplatz direkt am Haus mit viel Abendsonne. Zu erwähnen gilt es zudem den mit Leidenschaft gepflegte
Gemüsegarten.

Im Erdgeschoss befinden sich – nebst dem Entrée – das Wohnzimmer mit Cheminée, sowie die moderne Küche, ein Gäste-WC und eine Waschküche mit neuer Waschmaschine.
Der erste Stock umfasst vier ungefähr gleich Große Schlafzimmer und ein schönes, modernes Bad mit WC, Glasdusche und Badewanne.
Der Dachstock (ca. 49m²) ist ausgebaut, verfügt über zusätzlich zwei Abstellräume und kann beispielsweise als Büro oder Atelier genutzt werden. Alte Elemente wie das Dachgebälk, die Holzdecken und die eleganten Holztreppen wurden aufmerksam saniert und erhalten. Ihre Integration in eine moderne Wohnumgebung verleiht dem Haus einen gewissen rustikalen Charme.
Das Haus verfügt über einen vom Aussensitzplatz zugänglichen Keller (ca. 30.2m²). Die Liegenschaft hat zudem zwei getrennte Garagenplätze, wovon einer direkten Zugang zum Haus bietet. Der zweite Garagenplatz ist via Treppe mit einem grossen Abstellraum verbunden. Es wäre möglich, diesen Abstellraum auszubauen und wäre durch die bereits bestehende Trennung der beiden Garagenplätze eine ideale Ausgangssituation für einen möglichen Umbau zur Einliegerwohnung.
Diese sympathische Immobilie ist ein tolles Zuhause für eine aktive, naturliebende Familie. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.


Pfungen

Pfungen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Winterthur. Sie liegt ca. 7 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Winterthur. Die Gletscher und Wasser der Eiszeiten haben hier eine reizende Landschaft modelliert. An der Nordostgrenze der Gemeinde öffnet sich über Neftenbach die breite Pforte ins Weinland. Im Süden hat Pfungen das Hochplateau von Brütten im Rücken, einen Ausläufer des Zürcher Oberlandes. Im Westen, beim Blindensteg, endet der breite Talboden der Töss, und erst hinter der engen Schlucht beginnt das Zürcher Unterland.
Flächenmässig gehört Pfungen mit seinen 504 ha Gemeindefläche eher zu den Kleineren im Kanton. Von dieser Fläche sind 175 ha Wald, 180 ha Wiesen und Äcker und 150 ha Bauzonen. Die Einwohnerzahl von Pfungen wurde von der Gemeinde ende 2020 mit knapp 4000 angegeben.
Die Schule Pfungen ist eine der wenigen im Kanton Zürich, die alle Stufen vom Kindergarten bis zur Sekundarschule in einer Schuleinheit vereinigt.
Die verkehrstechnische Lage von Pfungen ist ausserordentlich. Pfungen liegt an der Bahnlinie Winterthur-Bülach-Koblenz Basel und an der Hauptstrasse (Nr.7) Winterhur-Weiach-Zurzach-Basel (Rheinachse). In 3 km Entfernung liegt der Anschluss zur N1 (Ostschweiz-Zürich-Bern-Westschweiz) und zur N4 (Schaffhausen-Süddeutschland). Der Flughafen Kloten ist mit dem Auto in 15 Minuten zu erreichen. Auch regional ist Pfungen verkehrsmässig gut erschlossen. Die Verkehrsbetriebe Winterthur bedienen Pfungen mit dem Kurs nach Dättlikon. Der Arbeitsplatz der meisten Einwohner liegt heute ausserhalb der Gemeinde: in Winterthur oder in der Agglomeration Zürich. Die einst blühende örtliche Industrie ist verschwunden. Die Eskimo Textil AG, vormals Schweizerischen Decken- und Tuchfabrik, stellte nach 129 Jahren 1983, die Keller Ziegelei AG nach 111 Jahren 2000 ihre Produktion ein. Auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten des ehemaligen Textilunternehmens blüht ein Gewerbezentrum.
Die Steuerbelastung der politischen Gemeinde Pfungen liegt bei 117% (Kanton 99%).

Eigenschaften

Balkon Cheminée Doppelgarage Erdgeschoss Garage Gepflegt Kabelfernsehen Kinderfreundlich Parkplatz Sonnig

Ihre Ansprechsperson

Wylandpark AG
Altweg 16
8500 Frauenfeld